Malreisen

"Malen heißt nicht Formen färben, sondern Farben formen." Henri Matisse

Malreisen und Malworkshops 2017


"Malen macht glücklich!" Monika Schiwy

Malerlebnis Juist 
Juist ist mit 17 km die längste der Ostfriesischen Inseln. Rund 8 Kilometer vom Festland entfernt, gehören Teile der insgesamt 16, 43 Quadratmeter großen  Insel und das Wattenmeer um die Insel  zum Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer (UNESCO Weltkulturerbe).

Malkworkshop im Hotel Worch auf der Nordseeinsel Juist
Wir erleben gemeinsam die Natur und die Juister Elemente. Die Eindrücke setzen wir um in Bilder oder auch kleine Texte. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Wir malen mit Pastellkreiden und wasservermalbaren Buntstiften oder auch mit Aquarellfarben (auf Wunsch auch mit Acrylfarben). Wir beginnen am Montag um 10:00 Uhr. Treffpunkt ist der Seminarraum Im Hotel Worch. Es gibt jeweils eine ausgedehnte Mittagspause, gemeinsame Abendessen im Hotel Worch und am Mittwoch einen gemeinsamen Ausklang. Malmaterialien wie besonderes Papiere berechnen wir nach Verbrauch ab, es können eigene Materialien mitgebracht werden.
Das Hotel Worch ist eines der ältesten familiengeführten Hotels auf der Insel. Es liegt genau in der Mitte von Juist, nur ein paar hundert Meter vom Meerwasser Erlebnisbad, vom Leuchtturm Memmertsfeuer und dem Wattenmeer  im Süden und den Sanddünen und der Nordsee im Norden. Das Hotel ist klein und ruhig, aber modern ausgestattet, ohne seinen urigen Charakter verloren zu haben. 

Eine Anreise ist praktischerweise am 21. Mai 2017 mit der Fähre um 16 Uhr ab Norddeich Mole.
Drei Tage Malwerkstatt von 10 bis 17 Uhr, ausgedehnte Mittagspausen, gemeinsame vegetarische Abendessen.
Abreise am 25. Mai 2017 um 8:45 Uhr ab Inselhafen Juist oder die Fähre am Abend. Teilnahmegebühr:  189,- EUR.

Vier Übernachtungen im Einzelzimmer - auf Wunsch auch im Doppelzimmerim Hotel Worch*** diese werden direkt beim Hotel Worch gebucht.
inklusive Frühstück und Abendessen (3-Gänge, vegetarisch, teilweise auch vegan) inklusive "Töwerwasser" oder auf Wunsch Tee zum Sonderpreis von 280,- EUR.
Wer vorher anreisen oder im Anschluss noch bleiben möchte, kann die Hotelbuchung zusätzliche Übernachtungen mit Frühstück zu einem Sonderpreis von 58,- EUR inkl. Frühstück buchen, solange Zimmer zur Verfügung stehen.

Malkworkshop  - Teilnahmegebühr 189.- EUR - ohne Übernachtung im Hotel Worch***
Die Teilnahme am gemeinsamen Abendessen kann auch separat im Hotel dazu gebucht werden. Maximale Anzahl TeilnehmerInnen: 10

2017: Telefon 0251 22102 (Münster) oder + 49 17610239113 (Monika Schiwy) oder via Email: atelier(at)raum-muenster.de
Zimmerreservierung im juistness®-Hotel und Haus WORCH***

telefonische Erreichbartkeit 11:00 bis 12:00 und 17:00 bis 18:00 Uhr.
Zimmernachweis von 09:00 bis 12:00 Uhr und von 17:00 bis 20:00 Uhr: 04935 -917222 (Frau Jacobs) oder per Email: buchung@juistness.de

Anreisemöglichkeiten nach Tide und Fährplan an dem Wochenende:
Fr 19. Mai   17:30 Uhr  ab Norddeich Mole
Sa 20. Mai:  14:30 Uhr ab Norddeich Mole
So 21. Mai: 7:30 und 16:00 Uhr ab Norddeich Mole oder mit dem Inselflieger
Navi-Einstellung: 26571 Norden-Norddeich, Hafenstraße

Abreise am Himmelfahrtstag 25. Mai 2017 um 8:45 Uhr (und 21:00 Uhr) ab Inselhafen Juist

"Kunst wäscht den Staub des Alltag von der Seele" Pablo Picasso

2007 / 2018
Malerlebnis Mallorca und NEU: Lanzarote (November 2017)

Malworkshops im Mittelmeer - Frühjahrtermine (auch Schulferien) und Herbsttermine

Wir wohnen in einer malerischen Finca auf einem Areal von 60.000 Quadratmetern, etwa drei Kilometer ausserhalb des Künstlerstädtchens Ata. Rundherum ist Mallorcas zweitgrößtes Naturschutzgebiet, die Levante
Auszeit inmitten einer traumhaften Landschaft, Natur pur.
Wir wohnen auf Mallorca in einer traumhaften Finca auf einem Areal von  60.000 Quadratmetern. Das Haus liegt 3 Kilometer von dem Künstlerstädtchen Ata. Rundherum ist Mallorcas zweitgrößtes Naturschutz Gebiet - die Levante.
Kurszeiten 10:00 bis 17:00 Uhr mit ausgiebiger Mittagspause. Auf experimentelle Weise die Welt der Farben entdecken.
Wir lassen uns von der faszinierenden Landschaft inspirieren. Wir verbringen den Tag am Haus oder auch mal einen Vormittag oder Nachmittag am Meer und setzen die Eindrücke um. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Wir malen mit Acryllfarben, Pigmenten, Kreide oder auch mit Aquarellfarben. Materialverbrauch wird ggfs abgerechnet.
Zum Naturbadestrand vor den herrlichen Bergen sind es nicht mehr als zehn Minuten. Wir versorgen uns selbst in der geräumigen Küche der Finca. Zum Einkaufen von frischen Zutaten gibt es u.a. den Wochenmarkt in Ata. Das Haus ist mit drei Bädern und ausreichend Schlafräumen ausgestattet. Auf Wunsch ist es auch möglich, draußen auf dem großen Grundstück in der Natur unter freiem Himmel oder unter einer Überdachung, den Schlaf zu genießen. Auf dem großzügigen Anwesen können hauseigene Feigen geerntet werden.

Malworkshop 5 Tage zzgl. An- und Abreisetage. Andere Aufenthaltsdauer nach Vereinbarung möglich sowie ein Flughafentransfair. Begleitente Personen nach Absprache.
Der Workshop ist auch komplett als Gruppe zu buchen mit Wunschterminvereinbarung. Informationen und Anmeldung: Telefon + 49 17610239113 oder atelier(at)raum-muenster.de


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sommer 2017

NEU Malerlebnis Schweden 

Wir wohnen in einem über 100 Jahre alten Sommerhaus in Björlhagen, in der Nähe eines Sees.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, lediglich die Lust sich mit der Natur auseinanderzusetzen und mit Farben und Pinsel oder mit dem Bleistift oder Kohlestift .... was das Herz begeht. Reisetermin in der zweite Julihälfte 2017.

Björlhagen - Das Schwedenhaus
Vor über 100 Jahren wurde das Haus in schwedischer Bauart errichtet. Mit seinen zwei kleinen Außenhäusern und einem hellen, geräumigen Atelier war es schon viele Jahre ein Ort künstlerischer Entfaltung. Die kreativen Spuren sind bist heute überall im Haus zu finden. Liebevoll und unkompliziert eingerichtet bietet es innen Schlafcomfort für bis zu acht Personen in vier Schlafräumen. Ein weiteres Refugium für die Nacht sind auch unsere beiden Außenhäuser im Grünen. Sie bieten zusätzlich jeweils 2 Personen ausreichend Platz für Ruhe und Rückzug. Eine moderne voll eingerichtete Küche mit offenem Essbereich und das große Wohnzimmer mit Kamin bieten kuscheligen Rückzug an kühlen Tagen. Vom Küchentisch aus blickt man auf den See.

Im Atelier kann nach Herzenslust gewerkelt werden. Pinsel, Farben, Papier und vieles, was sonst noch der künstlerisch, handwerklichen Entfaltung dient, steht ausreichend zur Verfügung. Eine große Feuerstelle im Garten lädt ein zu Lagerfeuerromantik unter dem Sternenzelt. Wer die Muskeln spielen lassen möchte, darf sich gerne mit Axt und Säge bei der Herstellung des Feuerholzes austoben.
Ausflug und Umgebung: U.a. das Rackstad Museet liegt nicht weit entfernt (ca 35 Minuten) dazu eine landschaftlich wunderschöne Autofahrt....
 
 
Teilnahme an den Workshops inkl. Unterkunft für 10 Tage zzgl. An- Abreisetage. In eine Gemeinschaftskasse wird für die Verpflegung eingezahlt. Wir kochen zusammen in der geräumigen Küche des Schwedenhauses. Sondervereinbarungen für die Teilnahme von Begleitpersonen sind möglich. Für die Anreise gibt es Tipps, eine gemeinschaftliche Anreise mit dem Auto und der Fähre ist nach Absprache unter den Teilnehmern möglicn. Die Malreise ist auch als Gruppenbuchung nach Wunschterminvereinbarung möglich. Informationen und Anmeldung: Telefon + 49 17610239113 oder via Email: atelier(at)raum-muenster.de

monika-schiwy.de | Copyright 2017